14-Tage Reise

Berg, Busch und Meer

14-Tage Reise:  von Johannesburg ins Bergland und in den afrikanischen Busch, zur Meer- und Großwild-Safari.

Die Reise startet in Jo’burg, der City of Gold (Egoli),  Süd-Afrikas größter Metro, geht weiter in die berühmten Drakensberge, zum wandern oder nur zum bestaunen, dann an die Küste zum indischen Ozean, wo man ganzjährlich baden kann, und endet mit Wildbeobachtung in Zululands großartigen Naturschutzgebieten (Großwildparks).

Drakensberge – Nach Ankunft fahren wir direkt nach

  • Witsieshoek, auf 2200 m gelegen, am Fuß des Sentinel und Amphitheater (bis über 3000 m).
  • Der Tugela Wasserfall, der zweit höchste der Welt ist hier zu finden. Wir verbringen ein paar Tage in luftigen Höhen, denn auch die nächste Station,
  • Giants Castle Camp liegt noch auf 1300 m.
  • Diese Bergwelt ist eine Oase der Lammergeier, am Südende Afrikas.

St Lucia – Aus den Bergen an die Küste am indischen Ozean

  • Delphinenküste wird sie genannt mit km-langen Sandstränden
  • St Lucia, wo wir Flußpferde und Krokodile bestaunen, und noch vieles mehr.
  • Hluhluwe / iMfolozi Großwildpark – ein letzter Höhepunkt, „big 5 country‘‘. Lebensraum des afrikanischen Großwilds wie Elephanten, Büffel, Löwen, Leoparden und Naßhörner, sowie Antilopen jeder Art und Menge, Giraffen und vieles andere Wild. Gelegen im Zentrum der Zulunation, heute noch ein Königreich innerhalb von Südafrika.

Durban – Heimflug vom King Shaka Flughafen nördlich der Stadt, der erstmaligen britischen Kolonie Natal, heute ein Industriezentrum, besonders auch der Autofabrikation, mit dem größten Hafen Afrikas.

Eine Reise dieser Art kann, je nach Wunsch, zusammengestellt werden.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *